Herzlich Willkommen

Der Sommer ist vorbei. Und im Gebirge hat es schon geschneit. Für mich ist ein gutes Bergwanderjahr weitgehend abgeschlossen. Der Blick geht nach vorne, ins Reisejahr 2022. Ich fliege Ende November nach Kathmandu, um mit meinen Freunden und Partnern konkret Kultur-Wanderungen in Nepal und Bhutan zu planen.

Die wegen Corona zweimal verschobene große Kulturreise China-Tibet ist so gut wie ausgebucht. Sie findet nunmehr im Juli 2022 statt. Höhepunkte in China und auf dem Dach der Welt – Rundreise von Beijing über Lhasa zum Mount-Everest.

Wieder im Summit-Programm sind meine beliebten Genuss-Plus-Wanderwochen in Südtirol und im Engadin. Dazu kommen meine Kultur-Wanderungen in den Nationalparken Bayerischer Wald und Sumava (Böhmerwald), die ich 2021 für den DAV Summit Club ausgearbeitet habe. Hier der Link zum „Trekking im Arberland“.

Wie Ihr wisst, arbeite ich seit vielen Jahren mit der Kölner Journalistin Anna Maria Dahm zusammen. Wir haben zusammen sehr erfolgreich Pressereisen für den DAV Summit Club durchgeführt und sind Freunde geworden. Anna Maria lebt mit ihrem Lebensgefährten Natxo Carreras, Bergführer aus den Pyrenäen, in Spanien.

Die schon für 2020 liebevollst geplante Reise Katalonien-Süd haben wir aus Sicherheitsgründen (Covid19!) auf 2022 verschoben: 04. – 15. Juni – in den Ferien Pfingsten 2022.

Es gibt noch freie Plätze: Ihr solltet bald buchen!

Anna Maria und Natxo sind zusammen der persönliche, immer Service orientierte und fachkundige kleine Reiseveranstalter „Luna-Trails“. Wir haben viele schöne Reisen miteinander gemacht, dienstliche und private. Es war immer ein Highlight!

Für die Qualität aller „Luna-Trails“-Reisen lege ich persönlich meine Hand ins Feuer.

Das zeigt sich auch daran, dass meine Frau und ich ganz privat schon für 2022 gebucht bzw. unsere Sehnsuchts-Buchung aufrecht erhalten haben. Am Ende wird alles gut: Nach „Nord-Katalonien“ 2017 und „Andalusien“ 2018 zieht es uns jetzt halt 2022 in den bayerischen Pfingstferien wieder nach Barcelona – in Kombi mit „Katalonien-Süd“.

Vielleicht habt Ihr ja Lust, mit „Luna-Trails“ auf Reisen zu gehen!

Wäre schön, Euch in Spanien zu treffen. Ich will aus Erfahrung noch erwähnen, dass Anna Maria und Natxo immer ein Auge auf besonders schöne Unterkünfte legen – möglichst kleine, familiäre Gasthäuser und Pensionen. Sie kennen die Geheimtipps und die jeweils besten Restaurants. Es wird eine Genießer-Runde, versprochen, gerade nach dem Lock-Down und der bitteren Vorgeschichte. Wenn es Fragen gibt, bitte wendet Euch jederzeit direkt an Anna Maria, Natxo oder mich.

Bergreisen mit dem DAV Summit Club

Ich bin 40 Jahren mit dem DAV Summit Club verbandelt, Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins (DAV). In Europa bzw. in den Alpen sind Südtirol und das Engadin meine bevorzugten Ziele. Aber auch der Bayerische Wald – Das grüne Dach Europas. Da kenne ich mich sehr gut aus, da habe ich selbst Wanderwochen konzipiert, die ich regelmäßig führe. Natürlich auch (wieder) 2022.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_3122-1024x768.jpg

Hier findet Ihr alle 2022 geplanten Touren und Reisen:

Auf der Suche nach dem Licht!

Kulturwanderwoche „Genuss Plus“ Engadin – Auf den Spuren des berühmten Alpenmalers Giovanni Segantini.

Kulturwanderwoche „Genuss Plus“ in Südtirol – Das Vier-Sterne-Superior Wellness- und Gourmet-Hotel „Pfösl“ als Basislager.

Im Reich von König Laurin                                                 

 

Trekking im Arberland – eine Idee für 2022?

Kultur-Wanderwoche unter dem Grünen Dach Europas

„Waldwoge steht hinter Waldwoge, bis eine die letzte ist und den Himmel schneidet…“ so hat Adalbert Stifter, der Dichter des Böhmerwaldes die Faszination des bayrisch-böhmischen Waldmeeres beschrieben. Der Große Arber, 1456 m, ist einer der beliebtesten Wanderberge der Republik. Und das höchste Gipfelziel einer erlebnisreichen Trekking-Woche in den Nationalparken Bayerischer Wald und Sumava. Auf den Wanderungen unter dem Grünen Dach Europas durchqueren Sie das Arberland diesseits und jenseits der Grenze.

Sollte es wegen Corona unerwartet doch wieder nicht möglich sein, die Grenze zu überschreiten, so verspreche ich Euch attraktive Alternativtouren auf bayerischer Seite, die mehr sind als ein Ersatz.

Sonderreisen nach Lust und Laune

Sehr gerne würde ich für Euch/mit Euch, sobald das wieder geht, eine Sonderreise planen und organisieren. Mit dem DAV Summit Club als Partner bzw. auch (je nach Ziel und Gruppengröße) exklusiv auf eigene Faust – mit „Christophs Dragon Tours“.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_20190127_124811-1024x758.jpg

Also welche Fernreise-Ziele kommen für Euch infrage?? Äthiopien, Iran, Nepal, Peru, Bhutan, China, Tibet, Südafrika?? Euere Wünsche sind für mich Wegweiser. Und wenn nicht 2022, dann vielleicht alternativ 2023/2024? – Ich freue mich auf Eure Mails!!

 

 

Neue Reiseideen, schöne Trekkings und Touren –  die Eckdaten der Reise-Angebote der Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins. Die Kataloge für 2022 gibt’s hier: www.dav-summit-club.de

 

Vielleicht reisen wir ja bald (!) mal wieder miteinander. 

Von Herzen darüber freuen, würde sich Euer

untersch2

 

Christoph Thoma

 

Leave a Reply