Termine
Kalender
Oktober 2016
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

 

IMG_3597Peru 2012 Sabine02 131

Liebe Reisegefährten und Freunde!

Verehrte Interessenten am besonderen Reisen!

Der Sommer verabschiedet sich allmählich. Die Gedanken gehen Richtung Herbst-Winter, und kreisen vielleicht auch schon um die nächsten Ferien. Ich hätte da schon ein paar Ideen!! 

Ferne Länder, andere Kulturen. Menschen, Gebirge und Landschaften kennen lernen. Den Horizont erweitern. Dem Alltag entfliehen. Die Welt entdecken.

„Die Seele kann oft in ganz anderen Klimaten gedeihen als der Leib!“

Marie Sophie von La Roche (1730-1807), deutsche Schriftstellerin, geb. in Kaufbeuren                                                                             
Interview mit Natxo Carreras am Cami de Ronda an der Costa Brava

Interview mit Natxo Carreras am Cami de Ronda an der Costa Brava

                                                                                                                                                             

Wie Ihr wisst, arbeite ich seit fast 40 Jahren mit dem DAV Summit Club zusammen. Im Juli und September standen Genuss-plus-Wanderungen in Südtirol (Vier-Sterne-Hotel in Deutschnofen) auf dem Programm, im November freue ich mich auf eine gut gebuchte Kultur-Rundreise im Oman und in den Weihnachtsferien steht ein Zelttrekking in Äthiopien an, mit Besteigung Ras-Dashan, 4543 m .

Für den Bayerischen Rundfunk war ich wieder in Spanien unterwegs, genauer gesagt in Katalonien. Barcelona und das Hinterland. Und zuletzt dann die Pyrenäen, das wunderbare Arantal. Anna Maria Dahm und Natxo Carreras von Guides Pyrenäen sind längst sehr gute Freunde geworden. Jetzt planen wir gemeinsam Andalusien!!!

In diesem Zusammenhang empfehle ich Euch meine Geschichte über die gebürtige Allgäuerin Frieda Witzigmann-Faura, die seit 58 Jahren in Barcelona lebt und im Alter von 86 Jahren Präsidentin aller zehn Spanischen Pfeifenraucher-Clubs ist.

img_3779

2017 heißt es „60 Jahre DAV Summit Club“. Drei Kataloge, neue Reiseideen, hochwertige Reisen und Touren – das sind die Eckdaten der neuen Reise-Angebote der Bergsteigerschule des Deutschen Alpenvereins. Die Kataloge kann man ab November unter diesem Link direkt bestellen: www.dav-summit-club.de

Was ich Euch sehr ans Herz legen kann, ist  „Genuss-Plus“ im Hotel „Pfösl“ in Deutschnofen oberhalb von Bozen, das es nach dem großen Erfolg nach 2015 und 2016 auch 2017 wieder gibt – an drei Terminen, einer davon bewusst in den bayerischen Pfingstferien: http://www.dav-summit-club.de/reisedetails/detail/wandern-mit-komforthotel-genuss-plus-in-den-dolomiten.html

Auf dem Gipfel des Weißhorns. Ein Höhepunkt.wp_20160909_11_26_25_pro

 

 

 

 

Auf dem Rücken stolzer Dromedare die Welt von oben betrachten

Auf dem Rücken stolzer Dromedare.

 

Besonders freue ich mich darüber, dass es im Februar 2017 wieder einmal in den Orient geht. In diesem Fall ist der Iran mein Ziel. Mit Jeeps, zu Fuß, mit der Dhau.

Eine exklusive, sehr vielfältige Reise, die auch hinter die Kulissen schaut.

Achtung: Für Sommer 2017! (August) plane ich eine große…

Sonderreise nach China, Tibet und Nepal.

Erst die Highlights Chinas, von der Verbotenen Stadt, über die Große Mauer bis zur Terrakotta-Armee. Und dann mit der Lhasa-Bahn auf und per Friendship-Highway über das Dach der Welt. Mit Abstecher ins Everest-Basecamp!

Lasst mich wissen, wenn Euch eine der angesprochenen Reisen besonders interessiert. Dann kommen rasch mehr konkrete Infos. Also: schickt mir einfach ein Mail.

Vielleicht gelingt es ja, und wir sind (wieder mal) gemeinsam unterwegs!

Das würde mich von Herzen freuen, herzlich Euer

untersch2

Christoph Thoma